Zypern Limited Gründung und Verwaltung mit CYF.

Eine Zypern Limited eignet sich ideal für Unternehmer mit dem Wunsch nach Rechtssicherheit, Stabilität, Steuerersparnis, Anonymität und Flexibilität in einem äußerst zuverlässigen und seriösen Umfeld. Ab einem Jahresgewinn von 50.000,- EUR rechnet sich eine Zypern Limited bereits. Eine Zypern Limited eignet sich ideal als Holding einer deutschen GmbH/UG oder als operativ tätige Gesellschaft in der einzelne Geschäftsprozesse ausgelagert werden oder mit der eigenes Vermögen verwaltet wird. Auch die Verschmelzung einer deutschen GmbH (mit anschließender Löschung selbiger) mit einer zyprischen Limited kann attraktiv sein, da die Liquidationsphase der GmbH entfällt und die zyprische Limited anerkannter Rechtsnachfolger der deutschen GmbH wird.

Die wichtigsten Vorteile:
12,5% Körperschaftssteuer (für einige Branchen nur 2,5%)
keine Gewerbesteuer
-Dividen ausländischer Tochtergesellschaften fließen steuerfrei an die zyprische Holding
umfangreiche Absetzbarkeit betrieblicher Kosten (Flüge, Bewirtung, Bürozubehör, Berufskleidung, Übernachtungen)
keine Steuervorauszahlungen vorgeschrieben, dadurch höhere Liquidität
volle Anonymität durch den Treuhand-Service möglich
-Bankkonto (Barclays, Hellenic Bank, Societe Generale, RIETUMU, Valartis) mit Kreditkarte und Onlinebanking und europäischer Einlagensicherung
nur 1.000,- EUR Mindeststammkapital (nicht einzahlungspflichtig)
-einfache Verwaltung einer zyprischen Limited, geringe laufende Kosten und zeitliche Investition

Vorgehensweise: Nach Auftragserteilung und Übermittlung von notariell beglaubigter Personalausweis- und Reisepasskopie und aktueller Verbrauchsrechnung (Strom, Wasser o.Ä.) benötigt die Firmengründung ca. 7 Werktage ab Zahlungseingang und Vorliegen aller Unterlagen. Die Bankkontoeröffnung im Anschluss benötigt je nach Bank ca. eine weitere Woche, VAT-Registrierung 2 Wochen ab Beantragung. Zyprische Vorratsgesellschaften sind sofort verfügbar und können unmittelbar übernommen werden.

Zypern als internationales Handelszentrum.
Zypern ist seit mehr als 2000 Jahren ein internationaler Knotenpunkt und erweitert ständig die Anreize für ausländische Investoren und Unternehmer zur Niederlassung auf Zypern. Zypern überzeugt durch die europaweit niedrigsten Steuersätze im Zusammenspiel mit einer unternehmerfreundlichen Fiskalverwaltung und ist die erste Wahl für eine Firmengründung im Ausland für Unternehmen jeder Größe.
Es bestehen Doppelbesteuerungsabkommen mit über 50 Staaten.
Der Firmenstandort Zypern überzeugt durch hohe Rechtssicherheit, unternehmerfreundliche Behörden und vorteilhafte Steuergesetze.

Gefährliche Fehler bei der Firmengründung auf Zypern vermeiden:

Leider gibt es auch auf Zypern Fallstricke bei der Gründung einer Limited, welche sich allerdings leicht vermeiden lassen. Regelmäßig erhalten wir Anfragen von Firmeninhabern die bei unseriösen Anbietern im Ausland Gründungen beauftragt haben, falsch beraten wurden oder Monate auf Leistungen warten – oft mit fatalen wirtschaftlichen Folgen. Mit den folgenden 5 Tipps sind Sie auf der sicheren Seite und sparen viel Lehrgeld:

Tipp 1: Vorsicht bei Gründungsagenturen mit Sitz außerhalb Zyperns.
Eine optimale und rechtssichere Betreuung einer zyprischen Limited kann immer nur durch einen lokalen Steuerberater vor Ort auf Zypern erfolgen. Leider tummeln sich im Internet viele schwarze Schafe, die Firmengründungen in zahlreichen Jurisdiktionen anbieten und nicht über die nötigen lokalen Kontakte und Kenntnisse der Rechtsmaterie auf Zypern verfügen. Mandanten die bei solchen Anbietern eine Firma beauftragt haben bleibt häufig nur eine Neugründung, weil durch Beratungsfehler Schäden entstanden sind, die später nicht mehr reparabel sind.

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!