Zypern Limited

Zypern ist seit 2004 EU-Mitglied und ein internationaler Geschäfts- und Finanzplatz mit einzigartigen Steueranreizen. Offizielles Zahlungsmittel ist der Euro.

Eine Limited Gesellschaft ist ein vielfach unterschätztes Instrument zur legalen Steueroptimierung als auch zur Haftungsbeschränkung. Vor allem im Verbund mit einer Verwaltung durch Treuhandgeschäftsführer und Treuhandgesellschafter genießt der wirtschaftliche Eigentümer einer solchen Gesellschaft neben den Steuervorteilen und der Haftungsbeschränkung auch weitreichende Anonymität.
Ist eine Zypern Limited gemäß den Anforderungen der Republik Zypern gegründet und wird sie gemäß den Vorgaben des Sitzstaates geführt, genießt die Zypern Limited eine umfassend steuerliche und rechtliche internationale Anerkennung (innerhalb als auch ausserhalb der EU).

Die Zypern Limited ist die am häufigsten gewählte Gesellschaftsform für auf Zypern und von Zypern ausgehende Geschäftstätigkeiten.
Zypern zeichnet sich durch einen der geringsten Körperschaftssteuersätze in der EU aus. Zypriotische Gesellschaften versteuern Gewinne mit nur 12,5%, daneben gibt es zusätzlich weitere vorteilhafte Regelungen im Hinblick auf Quellen- und Kapitalerstragssteuer. Dies macht Zypern zu einem sehr interessanten Sitzstaat für die Steuergestaltung innerhalb der EU.
Die Gesellschaftsgründung kann nur durch lizensierte Anwälte oder Steuerberater ausgeführt werden.

Eine Zypern Firma kann in in den verschiedensten Bereichen und Branchen zum Einsatz kommen, z.B. als Holding zur Verwaltung des eigenen Vermögens, für internationalen Handel, als Dienstleister, zur Wahrung geistigen Eigentums, Lizenzen oder auch im Bereich des E-Commerce, bzw. als Webadminstrator etc.

Jetzt Angebot anfordern!